Mexiko-Shells mit Rind

Heute gibt’s mal was aus der von mir so geliebten Mexikanischen Küche!

Eigentlich sollte das hier das erste Rezept werden, dass ich hier poste aber irgendwie sollte es wohl nicht sein und so kommt ihr erst jetzt zu dem Vergnügen.

Zutaten:

  • 300g Rinderfilet
  • 1 Rote Paprika
  • je 1 kleine Dose Mais und 1 Kidney Bohnen
  • 2 runde Tortillas
  • 1 halbe Stange Poree
  • 250g Sauerrahm
  • Hot Chilli Dip
  • 5 Kartoffeln
  • Rosmarin
  • Chillipowder
  • Salz 
  • Pfeffer
  • Chayennepfeffer

Mexiko Shells

Tortilla in eine ofenfeste Form geben die etwas kleiner als die Tortilla ist damit sie darin eine Schüssel formt.

Die Kartoffeln schälen und halbieren und in einer ofenfesten Form nebeneinander anordnen. Form vorher einölen. Kartoffeln salzen und mit Rosmarin großzügig bestreuen.

Nun die Kartoffeln und die Tortilla bei 200 Grad in den Offen. Die Tortilla wieder herrausnhemen sobald sie hart genug ist damit sie die Schüssel Form behält (ca. 10min).

Die Kartoffeln je nach Größe 45-60min im Rohr lassen.

Nun den Sauerrahm mit dem kleingehackten Poree mischen und Salzen und Pferrn bis es schmeckt.

Paprika in mundegerechte Stücke schneiden und zur Seite stellen.

Wenn die Kartoffeln fast fertig sind (am Besten mit Gabel anstechen und testen) das Rind in kleine Stücke schneiden und ganz kurz anbraten. Nun die Tortilla Schüsseln mit dem Sauerrahm füllen und Mais, Bohnen und Paprika dazugeben.

Das Rind darüber verteilen und nach belieben Würzen. Ich verwende meist Salz Pfeffer und etwas Chayenne Pfeffer.

Jetzt das Ganze mit den Kartoffeln auf einem Teller anrichten und noch etwas vom Hot Chilli Dip auf das Fleisch.

Mahlzeit!

  1. von cookinggeeks gepostet
Blog-Kommentare powered by Disqus